Die Königin (Teil 1)

In einem Land, lange vor unserer Zeit lebten einst ein König und seine wundervolle Tochter. Die Prinzessin, des Königs ganzer Stolz war klug und schön. Mit den Jahren kamen viele Edelmänner an den Hof des Königs und hielten um die Hand der Prinzessin an. Der König durch seine lange Regentschaft klug und erfahren, wusste, dass nicht alle Männer edler Herkunft auch edlen Gemüts sind, doch lag ihm das Glück seiner Tochter mehr am Herzen, als alle Vernunft oder Raison. Die Prinzessin sollte ihre Wahl allein mit ihrem Herzen treffen. Eines Tages kam ein Prinz aus einem fernen Land in leuchtender Rüstung und einem großen goldenen Wappen auf seiner Brust an den Hof des Königs und warb um die Prinzessin. Der weise Kanzler, des Königs bester Ratgeber und treuster Freund holte allerlei Erkundigungen über den Prinzen und dessen Reich in der Ferne ein. Die Königin (Teil 1) weiterlesen

Hintergründe der "Der Mann mit dem Hund"- Trilogie und anderes